Forderungsmanagement

Ein sehr wichtiges Thema in jedem Betrieb sollte das Thema des Forderungsmanagements sein. Doch all zu oft muss ich feststellen, dass in den Betrieben genau das nicht gemacht wird und mit den offenen Rechnungen sehr sorglos umgegangen wird. Wenn dann aber die Liquidität eng wird und der eine oder andere Kunde nicht mehr zahlt, wird dann über jede unbezahlte Rechnung geschimpft...

Daher stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung wenn es darum geht ein Forderungsmanagement aufzubauen:

Beratung:

Im Rahmen meiner Tätigkeit als Unternehmensberater begleite ich Sie gegen ein individuell vereinbartes Honorar beim Aufbau eines Forderungsmanagements und die Einführung entsprechender Prozesse - also was ist wann wie zu tun...

In vielen Fällen kann auch die Einführung gewisser Sicherheiten - beispielsweise in Form von Bürgschaften - helfen, dass Sie Ihre Ansprüche den Kunden gegenüber durchsetzen können - und im Fall der Fälle Sie auf die jeweilige Bank oder Versicherung, die die Bürgschaft ausgestellt hat, zurückgreifen können. Auch hierfür biete ich Ihnen verschiedene Möglichkeiten und Ansätze dies Themen anzugehen...

Bonitätsinformationen

Das Wichtigste im Bereich der Forderungen ist die Vorbeugung von möglichen Ausfällen - sofern man dieses Risiko nicht abgesichert hat. Hierfür stellen Bonitätsinformationen eine wichtige Informationsquelle dar:

Auskunfteien und auch die Kreditversicherer sammeln über zahlreiche Unternehmen umfassende Informationen - von den Basisdaten über Jahresabschlüsse bis hin zu Zahlungserfahrungen. All diese Infos werden anschließend zu einer Bonitätsbewertung zusammengeführt. Und genau diese Bewertungen und Infos können Unternehmen auch käuflich erwerben. Hier stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung um die passende Informationsquelle für Ihr Unternehmen zu finden!

Inkasso

Gerne unterstütze ich Sie bei der Suche nach einem geeigneten Partner für den Einzug Ihrer offenen Forderungen. So kommen Sie dennoch an Ihr Geld und können sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Ich habe Kontakt zu zahlreichen Inkassobüros, die auf verschiedene Bereiche spezialisiert ist: Von Partnern für kleinere Rechnungen über Unternehmen für Forderungspakete oder auch für Forderungen gegen ausländische Schuldner: Ich kann für jeden Fall einen passenden Partner bieten. Sprechen Sie mich an!

Forderungsverkauf

In einigen Fällen kann es auch sinnvoll sein auf ein langwieriges Inkasso-Verfahren zu verzichten und durch einen Verkauf sofort die jeweiligen Forderungen aus der Bilanz zu haben. Gleichzeitig wird durch einen Verkauf sofort die Forderung zu Cash - und vor Allem weiß man genau, wie viel man bekommt!

Ein Forderungsverkauf ist übrigens auch noch möglich, wenn bereits alle Mahnungen verschickt sind oder gar die Insolvenz bereits eröffnet wurde...

Ich arbeite aktuell in diesem Bereich mit Debitos zusammen, baue aber die Kooperationen noch weiter aus. Bei Debitos kann man seine Forderungen wie auf ebay versteigern: Sie legen einen Mindestpreis fest und stellen die Forderungen samt zugehörigen Infos ins Portal ein. Anschließend können mehrere hundert Investoren und Spezialisten darauf bieten. Wird Ihr Mindestpreis erreicht, wird die Forderung zu erzielten Preis in der Auktion verkauft. Wenn die Gebote niedriger sind, haben Sie dennoch nach Ablauf der Auktion die Möglichkeit noch an den Höchstbietenden zu verkaufen!